CO₂-Neutralität

Ambitionierte Ziele für den Klimaschutz

Wir arbeiten ab dem Jahr 2021 über alle Standorte hinweg CO₂-neutral

Langfristige Umsetzung eines wissenschaftsbasierten Emissionsreduktionsziels

Langfristige Umsetzung eines wissenschaftsbasierten Emissionsreduktionsziels

Wir unterstützen die Ziele des Pariser Klimaabkommens, die globale Erderwärmung bis 2100 gegenüber der Zeit vor der Industrialisierung (1850) auf deutlich unter 2°C, besser 1.5 °C, zu begrenzen. Unser Ziel der CO₂-Neutralität bezieht sich in einem ersten Schritt auf unsere eigenen Emissionen (Scope 1) sowie die Emissionen unserer Energielieferanten (Scope 2). Um dieses Ziel zu erreichen, investieren wir in die Energieeffizienz unsere Standorte, bauen die eigene Produktion von erneuerbaren Energien aus und stellen unseren Strombezug auf erneuerbare Energiequellen um.Als produzierendes Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung auch in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette bewusst. Unser Ziel ist es, langfristig auch die Emissionen aus der Nutzungsphase und der Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen (Scope 3) weiter zu reduzieren. 

 

Kontakt

Sind Sie Kunde und haben Sie Fragen zu den Miele-Produkten oder benötigen Sie den Kundenservice?

zum Kontaktformular 

Für redaktionelle und inhaltliche Fragen ist die Nachhaltigkeitskommunikation der Miele Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erreichbar.

nachhaltigkeit@miele.de


Ansprechpartnerin:

Ursula Wilms

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh

Telefon: 05241/89-1958
Telefax: 05241/89-781958
ursula.wilms@miele.de

DE EN