Umweltmanagement

Branchenführer beim Umweltschutz werden

Wertvolle Ressourcen schonen, Energie sparen, Emissionen verringern

Klimaauswirkungen reduzieren

In rund 100 Ländern der Welt werden regelmäßig Miele-Geräte, Fertigungsmaterial und Ersatzteile bewegt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Auswirkungen dieses Verkehrsaufkommens auf Umwelt und Klima so weit wie möglich zu reduzieren. 84 Prozent unserer Transporte führen wir mit dem Schiff durch, knapp 3 Prozent mit der Bahn, 12 Prozent per Lkw und weniger als 1 Prozent per Flugzeug (Geschäftsjahr 2017/18). Jede Luftfracht wird vorab kritisch dahingehend geprüft, ob es umweltschonendere Alternativen gibt.

 

Effiziente Logistik

Aufgabe unserer Logistik ist es, die Lieferfähigkeit der Miele-Produkte sicherzustellen und die termingerechte Versorgung der Kundinnen und Kunden zu gewährleisten. Zentraler Logistikstandort ist Gütersloh. Dort können wir unsere Sendungen für den Transport bündeln und die Transportmittel optimal auslasten. Da Zentraleuropa weiterhin der wichtigste Absatzmarkt für Miele ist, sind die meisten Wege von Gütersloh aus kurz. Die internationalen Werke liefern ihre Produkte, sofern die Bestellmenge und die Lieferfrequenz ausreichend hoch sind, mit voll ausgelasteten Transporten direkt in ihre Zielgebiete.

Kontakt

Sind Sie Kunde und haben Sie Fragen zu den Miele-Produkten oder benötigen Sie den Kundenservice?

zum Kontaktformular 

Für redaktionelle und inhaltliche Fragen ist die Nachhaltigkeitskommunikation der Miele Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erreichbar.

nachhaltigkeit@miele.de


Ansprechpartnerin:

Ursula Wilms

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh

Telefon: 05241/89-1958
Telefax: 05241/89-781958
ursula.wilms@miele.de

DE EN