Umweltmanagement

Branchenführer beim Umweltschutz werden

Wertvolle Ressourcen schonen, Energie sparen, Emissionen verringern

Abfall: vermeiden, wiederverwerten, recyceln

Wir wollen Abfälle nach Möglichkeit vermeiden. Materialien in der Produktion werden wiederverwendet und – falls dies nicht machbar ist – recycelt. Nicht vermeidbare Abfälle werden in der Regel sorgfältig getrennt, um sie so weit wie möglich einer stofflichen Verwertung zuzuführen. Zur Entsorgung werden entsprechende Dienstleistungsunternehmen beauftragt. Um unseren Papierverbrauch zu senken, haben wir 2015 an allen Standorten in Deutschland Recyclingpapier mit dem Blauen Engel eingeführt. So sparen wir jährlich etwa 45 Tonnen Frischfaserpapier.

 

Wasserverbrauch senken, Gewässer schützen

Unseren Wasserbedarf wollen wir kontinuierlich senken. Deshalb überprüfen wir, an welchen Stellen es Einsparmöglichkeiten gibt. Unser Abwasser können wir in unseren Werken in Gütersloh, Oelde, Lehrte und Bürmoos aufgrund der geringen Verschmutzung in das öffentliche Kanalisationssystem einleiten. Regelmäßig werden an allen Werkstandorten Proben entnommen, um eine einwandfreie Wasserqualität sicherzustellen.

 

Kontakt

Sind Sie Kunde und haben Sie Fragen zu den Miele-Produkten oder benötigen Sie den Kundenservice?

zum Kontaktformular 

Für redaktionelle und inhaltliche Fragen ist die Nachhaltigkeitskommunikation der Miele Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erreichbar.

nachhaltigkeit@miele.de


Ansprechpartnerin:

Ursula Wilms

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh

Telefon: 05241/89-1958
Telefax: 05241/89-781958
ursula.wilms@miele.de

DE EN